Notice: wpdb::prepare wurde fehlerhaft aufgerufen. Die Abfrage enthält nicht die korrekte Anzahl von Platzhaltern (2) für die Anzahl der übergebenen Argumente (3). Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 4.8.3 hinzugefügt.) in /homepages/32/d11689026/htdocs/wp-includes/functions.php on line 4139
Werner Floors® Parkett – Bambusparkett, Eichenparkett, Echtholzparkett aus eigener Produktion – Aufbauarten

Aufbauarten

2-Schicht Fertigparkett


2-Schichtparkett besteht aus einer Nutzschicht aus Bambus bzw. Edelholz und einem Unterzug aus Fichten-/Kiefernlamellen, die, um 90 Grad gedreht, mit der Nutzschicht verleimt sind. Diese Konstruktion verringert das Quell- und Schwindverhalten aller Hölzer erheblich. Das 2-Schichtparkett hat trotz seiner geringen Aufbauhöhe eine lange Lebensdauer und kann mehrfach abgeschliffen werden. Unser 2-Schicht-Sortiment beinhaltet verschiedene Abmessungen, welche vom Kurzstab (490mm) bis hin zu unserer Landhausdiele reichen. Die Besonderheit der Landhausdiele liegt in der Flächenwirkung durch ausschließlich lange und breite Stabelemente. Die Länge beträgt 1.890mm und wird durch die außergewöhnliche Breite von 189mm hervorragend abgerundet. Der dadurch entstehende Dielencharakter wird mit den Vorzügen von 2-Schichtparkett kombiniert und ist somit, wie alle 2-Schicht-Parkettarten, bestens für die Verlegung auf einer Fußbodenheizung geeignet.

Massivparkett


Unser Massivparkett ist aufgrund seiner Solidität eine beliebte Variante für hochwertiges Ambiente. Die Nutzschicht ist in der Regel geringfügig höher als bei 2- und 3-Schichtparkett. Aufgrund der exakten Passgenauigkeit können wir Massivparkett auch ohne Fase in allen Variationen und Oberflächenbehandlungen anbieten, was zu einer Kostenersparnis bei der Verlegung führen kann.

3-Schicht Fertigparkett Nut und Feder


Dieser 3-schichtig aufgebaute Parketttyp kann sowohl schwimmend verlegt als auch fest verklebt werden. Aufgrund seiner großen Abmessungen hat das 3-Schichtparkett einen Landhausdielencharakter und vermittelt somit ein großzügiges, edles Ambiente.

Industrieparkett


Industrieparkett ist das klassische Hochkantlamellenparkett. Das Design ist aufgrund der feinen Linienführung an der Oberfläche zeitlos modern. Beim Industrieparkett werden die losen Lamellen mit Klebeband fixiert, welches nach dem Verlegen abgeschliffen wird. Um die Haarfugen zwischen den Lamellen zu schließen, wird der unbehandelte Parkettboden mit Fugenkitt geschlämmt und anschließend versiegelt oder geölt. Der besondere Vorteil des Industrieparketts ist seine enorme Nutzschicht (10, 17 oder 21mm). Die Optik ist etwas robuster als bei den Stabelementen.

Merkliste